Wer wir sind

Unsere Website-Adresse lautet: https://the-logic-ace.com.

Personenbezogene Daten (im Folgenden meist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im erforderlichen Umfang und zum Zweck der Bereitstellung einer funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Website einschließlich ihrer Inhalte und der dort angebotenen Dienste verarbeitet.

Nach Art. 4 Nr. 1 der Verordnung (EU) 2016/679, d.h. der Allgemeinen Datenschutzverordnung (nachfolgend „DSGVO“), bezeichnet „Verarbeitung“ jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede Vorgangsreihe wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung, die Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung personenbezogener Daten.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung soll Sie insbesondere über die Art, den Umfang, den Zweck, die Dauer und die Rechtsgrundlage der Verarbeitung solcher Daten in eigener oder fremder Verantwortung informieren. Wir informieren Sie im Folgenden auch über die Komponenten Dritter, die wir zur Optimierung unserer Website und zur Verbesserung der Nutzererfahrung einsetzen, was dazu führen kann, dass diese Dritten ebenfalls Daten verarbeiten, die sie erheben und kontrollieren.

I. Informationen über uns als Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer Daten

Der Verantwortliche für diese Website (der „Verantwortliche“) im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Textmusikwerk

Beniaton Weiss
22301 Hamburg
Mobil: 0176 50 00 37 72
E-Mail: beniaton.weiss@textmusikwerk.de

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

GILZ-ART UG (Haftungsbeschränkt)
Roman Gilz
Ebereschenweg 2
D-22850 Norderstedt

Tel.: +49 40 63 86 19 50
Mobil: +49 171 348 48 20

roman@gilz-art.com

II. Die Rechte der Nutzer und der betroffenen Personen

Im Hinblick auf die nachfolgend näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und die betroffenen Personen das Recht

> eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, Informationen über die verarbeiteten Daten, weitere Informationen über die Art der Datenverarbeitung und Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
> das Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
> auf die unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), hilfsweise bei Erforderlichkeit der Weiterverarbeitung nach Maßgabe des Art. 17 Abs. 3 GDPR, die Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO;
> Kopien der sie betreffenden bzw. von ihnen bereitgestellten Daten zu erhalten und diese an andere Anbieter/Verantwortliche übermitteln zu lassen (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
> Beschwerden bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn sie der Meinung sind, dass die sie betreffenden Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der für die Verarbeitung Verantwortliche verpflichtet, alle Empfänger, an die er Daten weitergibt, über die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten gemäß Art. 16, 17 Abs.. 1, 18 GDPR. Diese Pflicht besteht jedoch nicht, wenn eine solche Benachrichtigung unmöglich ist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Dennoch haben die Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Desgleichen haben gemäß Art. 21 DSGVO haben Nutzer und betroffene Personen das Recht, der künftigen Verarbeitung ihrer Daten durch den Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung zulässig.

III. Informationen über die Datenverarbeitung

Ihre bei der Nutzung unserer Website verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder nachfolgend nichts anderes geregelt ist.
Server-Daten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung einer sicheren und stabilen Website, werden folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Server-Provider sendet, erhoben: Diese Server-Logfiles protokollieren den Typ und die Version Ihres Browsers, das Betriebssystem, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL), die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie die IP-Adresse, von der aus Sie unsere Seite besuchen.

Die so erhobenen Daten werden vorübergehend gespeichert, jedoch nicht zusammen mit anderen Ihrer Daten.

Die Grundlage für diese Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unserer Website.

Die Daten werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht, es sei denn, eine weitere Speicherung ist zu Beweiszwecken erforderlich. In diesem Fall werden alle oder ein Teil der Daten von der Löschung ausgenommen, bis die Untersuchung des betreffenden Vorfalls endgültig abgeschlossen ist.

Cookies

a) Sitzungs-Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookies verarbeiten bestimmte Informationen über Sie, wie z. B. Ihren Browser, Standortdaten oder Ihre IP-Adresse.

Diese Verarbeitung dient dazu, unsere Website nutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen und ermöglicht es uns zum Beispiel, unsere Website in verschiedenen Sprachen anzuzeigen oder eine Warenkorbfunktion anzubieten.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) GDPR, soweit diese Cookies zur Erhebung von Daten zur Anbahnung oder Abwicklung von Vertragsverhältnissen verwendet werden.

Dient die Verarbeitung nicht der Anbahnung oder Abwicklung eines Vertrages, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unserer Website. Die Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR.

Wenn Sie Ihren Browser schließen, werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Cookies von Dritten

Gegebenenfalls verwendet unsere Website auch Cookies von Unternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Verbesserung der Funktionen unserer Website zusammenarbeiten.

Einzelheiten, insbesondere zur Rechtsgrundlage und zum Zweck der Erhebung und Verarbeitung der durch Cookies erhobenen Daten durch Dritte, entnehmen Sie bitte den folgenden Informationen.

c) Deaktivierung von Cookies

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Ebenso können Sie den Browser nutzen, um bereits gespeicherte Cookies zu löschen. Die erforderlichen Schritte und Maßnahmen variieren jedoch je nach dem von Ihnen verwendeten Browser. Bei Fragen nutzen Sie bitte die Hilfefunktion bzw. konsultieren Sie die Dokumentation Ihres Browsers oder wenden Sie sich an dessen Hersteller zur Unterstützung. Das Setzen von so genannten Flash-Cookies kann durch die Browsereinstellungen nicht verhindert werden. Stattdessen müssen Sie die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Die dafür notwendigen Schritte und Maßnahmen hängen auch von dem von Ihnen verwendeten Flash-Player ab. Bei Fragen nutzen Sie bitte die Hilfefunktion bzw. konsultieren Sie die Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden Sie sich an dessen Hersteller, um Unterstützung zu erhalten.

Wenn Sie die Installation von Cookies verhindern oder einschränken, sind möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Seite voll nutzbar.
Auftragsabwicklung

Die Daten, die Sie bei der Bestellung von Waren und/oder Dienstleistungen an uns übermitteln, müssen verarbeitet werden, um Ihre Bestellung auszuführen. Bitte beachten Sie, dass Bestellungen ohne die Angabe dieser Daten nicht bearbeitet werden können.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) GDPR.

Nach vollständiger Abwicklung Ihrer Bestellung werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, jedoch erst nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist, und an den mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Dienstleister, soweit dies zur Zahlungsabwicklung notwendig ist.

Benutzerbeiträge, Kommentare und Bewertungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Fragen, Antworten, Meinungen und Bewertungen auf unserer Website zu veröffentlichen, im Folgenden gemeinsam als „Beiträge“ bezeichnet. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, das Datum und die Uhrzeit, zu der Sie ihn abgeschickt haben, sowie ein eventuelles Pseudonym, das Sie verwendet haben.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) GDPR. Sie können Ihre vorherige Einwilligung nach Art. 7 Abs. 3 GDPR mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu müssen Sie uns lediglich mitteilen, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen wollen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP-Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben könnten, weitere Maßnahmen zu ergreifen oder zu unterstützen, wenn Ihr Beitrag die Rechte Dritter verletzt und/oder sonst rechtswidrig ist.

Die Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Rechtsverteidigung, die wir gegebenenfalls durchführen müssen.

Google Fonts

Die Website verwendet Google Fonts zur Anzeige externer Schriftarten. Dies ist ein Dienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (im Folgenden: Google).

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Google garantiert, dass es bei der Verarbeitung von Daten in den USA die EU-Datenschutzbestimmungen einhält. Um die Darstellung bestimmter Schriftarten auf unserer Website zu ermöglichen, wird bei jedem Zugriff auf unsere Website eine Verbindung zum Google-Server in den USA hergestellt. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Seite.

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, wird eine Verbindung zu Google hergestellt, von der aus Google erkennen kann, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet wurde und an welche IP-Adresse die Schriftarten zur Anzeige übermittelt werden.

Google bietet detaillierte Informationen unter

https://adssettings.google.com/authenticated
https://policies.google.com/privacy

insbesondere über Möglichkeiten, die Verwendung von Daten zu verhindern.